Feierliche Kleidung

Nicht auf jeder Einladung ist ein Kleiderwunsch vermerkt. Wer jedoch zu einer Feier geladen wird, zu der ein bestimmter Dresscode erwünscht ist, sollte diesen aus Ehrerbietung vor dem Gastgeber unbedingt einhalten. Underdressed zu erscheinen ist nicht nur peinlich und zieht alle Blicke auf sich, sondern zeugt auch von Respektlosigkeit gegenüber dem Gastgeber.

Feierliche Kleidung sollte stets eine gewisse Eleganz aufweisen. Dennoch lässt sie dem Gast Spielraum, eigene Vorstellungen zu verwirklichen. Obwohl die Kleiderordnung üblicherweise den Namen der Herrenbekleidung trägt, sollten sich Damen ebenfalls daran gebunden fühlen. Passend zum Outfit des Partners wählen sie zwischen Hosenanzug, Kostüm, Cocktailkleid, Etuikleid oder Abendrobe.

Dresscodes für feierliche Kleidung

Feierliche KleidungWeil jeder Gastgeber andere Vorstellungen bezüglich seiner Feier hat, unterscheiden sich die Kleiderordnungen hinsichtlich der Eleganz und der Festlichkeit.

Abendgarderobe ähnelt der informellen Kleiderordnung. Dieser Stil wird beispielsweise beim Besuch im Spielkasino erwartet. Herren tragen üblicherweise einen dunklen Anzug, Damen haben die Wahl zwischen Hosenanzug, Kostüm oder Cocktailkleid.

Black and White: Ist schwarz weiss auf der Einladung vermerkt, wünscht sich der Gastgeber das Erscheinen seiner Gäste nur in den Farben Schwarz und Weiß. Wie elegant die Kleidung ausfallen soll, richtet sich nach dem Anlass. Handelt es sich um einen runden Geburtstag ist sicherlich mehr Chic gefragt, als bei einer Sommerparty. Weitere Infos: Dresscode Black and White

Cocktail ist nicht nur ein Getränk, sondern ebenfalls der Name eines Dresscodes, der sich sowohl für den Besuch in der Cocktailbar eignet, wie auch für ein elegantes Geschäftsessen. Männer tragen bei diesem feierlichen Kleidungsstil einen dunklen Anzug, Frauen wählen zwischen Cocktailkleid und Kostüm.

Dunkler Anzug: Auch diese feierliche Kleidung lässt den Gästen viel Spielraum die eigenen Vorstellungen bezüglich ihrer Kleiderwahl zu verwirklichen. Er ist beim Besuch im Spielcasino ebenso angesagt, wie auf einer privaten Feier. Wie der Name vermuten lässt, kleidet ein dunkler Anzug die Herren hervorragend. Damen ziehen ein elegantes Cocktailkleid an oder entscheiden sich für ein schickes Kostüm.

Festlich elegant: Findet sich dieser Hinweis auf einer Einladung, wird erwartet, dass Frauen sich zwischen Cocktailkleid, Etuikleid oder Hosenanzug entscheiden. Männer wählen einen dunklen Anzug, der nicht unbedingt schwarz sein muss. Diese feierliche Kleidung ist beispielsweise bei einem runden Geburtstagsfest erwünscht oder bei einem eleganten Geschäftsessen. Weitere Infos: Dresscode festlich elegant

Smoking: Beim diesem Dresscode sind Herren in ihrer Kleiderwahl relativ eingeschränkt, denn wie der Name schon sagt, wird ein Smoking getragen. Damen passen sich dem Outfit ihres Partners an und wählen ein elegantes Cocktailkleid oder ein schickes Abendkleid, das bodenlang oder knielang sein darf.

Sommerliche festlich ist ebenfalls die Bezeichnung für eine Kleiderordnung, die sich hin und wieder auf den Einladungskarten zu einer eleganten Gartenparty befindet. Männer wählen einen leichten, schicken Anzug, der nicht dunkel sein muss. Frauen entscheiden sich für ein festliches Kostüm oder ein Cocktailkleid.

Feierliche Kleidung für Damen

Die feierliche Kleidung sollte sich stets von der Alltagskleidung abheben. Ach wenn ein hübsches Sommerkleid adrett aussieht, eignet es sich nicht, um diesen Dresscodes Folge zu leisten. Die feierliche Kleidung setzt immer ein gewisses Maß an Eleganz voraus. Große Muster und allzu grelle Farben sind tabu.

Neben der Kleiderwahl muss auch das Make-up angepasst werden. Bei einer Abendveranstaltung darf es etwas üppiger ausfallen, sollte aber keinesfalls aufdringlich wirken. Auch Schmuck wird nur in Maßen angelegt und das Parfum sollte nicht schwer sein. Eine schicke Frisur gehört ebenso dazu, wie gepflegte Fingernägel.

Feierliche Kleidung für Damen - Beispiele:

  • Abendgarderobe: Dunkler Hosenanzug oder schickes Kostüm, helle, langärmelige Bluse, hautfarbene Feinstrumpfhose, geschlossene Lederpumps mit einer Absatzhöhe von circa sechs Zentimetern.
  • Black and White: Cocktailkleid in den Farben Schwarz und Weiß, schwarze Nylonstrümpfe, weißes Haarband, schwarze Lederpumps.
  • Cocktail: Schickes, anliegendes Cocktailkleid, hautfarbene Nylonstrümpfe, geschlossene, dunkle Lederpumps passend zum Kleid. Weitere Infos und Beispiele: Dresscode Cocktail
  • Dunkler Anzug: Dunkles Kostüm mit langärmeliger, heller Bluse, hautfarbige Feinstrumpfhose, schicke Stola, dunkle Lederpumps.
  • Festlich elegant: Eleganter Rock mit langärmeliger Bluse in Weiß, hautfarbene Nylonstrümpfe, Lederpumps passend zur Kleidung.
  • Smoking: Elegantes, knielanges Abendkleid, hautfarbige Feinstrumpfhosen, geschlossene Lederpumps passend zum Kleid, echter Schmuck.
  • Sommerlich festlich: Elegantes Abendkleid mit hauchdünner Spitze, hautfarbene Nylonstrümpfe, helles, dezentes Make-up, schicke Lederpumps.

Feierliche Kleidung für Herren

Auch wenn die Kleiderauswahl der Herren bezüglich feierlicher Kleidung nicht ganz so üppig ist, wie die der Damen, können sie sich zwischen verschiedenen Stoffen, unterschiedlichen Farben und differenten Schnitten der Anzüge entscheiden. Dabei sollte stets größter Wert auf einen optimalen Sitz des Kleidungsstückes gelegt werden. Allzu moderne oder altbackene Schnittmuster sind zu vermeiden.

Neben der adäquaten Kleidung sollte eine ordentliche Frisur ebenso Selbstverständlichkeit sein, wie eine gepflegte Rasur. Die Fingernägel müssen sauber und geschnitten sein und Körperschmuck wird durch ein Kleidungsstück verdeckt. Ein Fauxpas wird in den seltensten Fällen belächelt, sondern gilt als Respektlosigkeit gegenüber dem Gastgeber. Deswegen sollten Sie sich unbedingt an die vorgeschriebenen Regeln halten.

Feierliche Kleidung für Herren - Beispiele:

  1. Abendgarderobe: Dunkler Anzug, einfarbiges, helles Hemd mit langen Ärmeln, dunkle, dezent gemusterte Krawatte, dunkle Herrensocken, dunkle Lederschnürschuhe.
  2. Black and White: Weißer Anzug, schwarzes Hemd, weiße Krawatte, schwarze Herrensocken, schwarze Lederschuhe.
  3. Cocktail: Dunkler Anzug, helles, langärmeliges Hemd, Krawatte mit dezentem Muster, dunkle Herrensocken, dunkle Lederschnürschuhe.
  4. Dunkler Anzug: Anzug in Dunkelgrau, dezent gemustertes, helles Hemd mit langen Ärmeln, einfarbige Krawatte, dunkle Herrenkniestrümpfe, dunkle Lederschnürschuhe.
  5. Festlich elegant: Dunkelblauer Anzug, weißes, langärmeliges Hemd, einfarbige Krawatte, dunkle Herrenkniestümpfe, schwarze Lederschnürschuhe.
  6. Smoking: Schwarzer, zweireihiger Smoking, Smokinghemd, farbige Fliege, schwarze Herrenkniestrümpfe, Lackschuhe. Weitere Infos und Beispiele Dresscode Smoking
  7. Sommerlich festlich: Dunkler Anzug aus leichter Seide, weißes Seidenhemd, dezent gemusterte Krawatte, Herrensocken passend zum Anzug, geschlossene Schnürschuhe.

Tipps für feierliche Kleidung

  • Da Herren bei Feierlichkeiten ihr Jackett nicht ablegen, sollte es aus einem hochwertigen Stoff gefertigt sein, damit keine unschönen Flecken vom Schwitzen es zieren.
  • Damen passen sich in der Wahl ihrer Kleidung stets dem Outfit der Herren an.
  • Kombinieren Sie niemals mehr als zwei verschiedene Muster miteinander.
  • Beim Schwarz Weiß sollten Sie unbedingt auf Farbtupfer verzichten.
  • Achten Sie nicht nur auf eine feierliche Kleidung, sondern auch auf ein gepflegtes Äußeres.