Dresscode Silvester

Für die meisten Menschen ist Silvester ein besonderer Tag. Das Ende des laufenden Jahres wird gefeiert. Wer Silvester lieber im kleinen Kreis verbringt, feiert zu Hause nur innerhalb der Familie oder lädt sich eine überschaubare Anzahl ausgewählter Freunde ein. Wer es lieber etwas lauter und fröhlicher mag, geht zu einer Silvesterparty im Club oder in der Disco.

Für manche ist es Brauch, zum Jahreswechsel auf der Straße mit möglichst vielen Menschen anzustoßen. Andere lieben das Festliche und tanzen auf einem Silvesterball ins Neue Jahr. Von der großen, noblen Silvestergala bis hin zur aufregenden Mottoparty ist am letzten Tag im Jahr alles möglich. Je nachdem, wofür Sie sich entscheiden, richtet sich Ihr Outfit.

Dresscode für die Silvester Party

Sind Sie zu einer Silvester Party geladen, sollten Sie die gemütliche Trainingshose im Schrank lassen. Ein besonderer Tag erfordert ein besonderes Outfit. Bei Unsicherheit fragen Sie am besten, ob ein bestimmter Dresscode erwünscht ist. Haben Sie diese Möglichkeit nicht, dürfen Sie davon ausgehen, dass auf einer Party zum Jahreswechsel immer ein gewisser Chic erwartet wird.

Dresscode SilvesterParty im kleinen Kreis: Sie müssen nicht das lange Abendkleid oder den Smoking aus dem Kleiderschrank holen, aber geschmackvolle Kleidung, wie beispielsweise eine ordentliche Jeans, kombiniert mit einem schicken Hemd beziehungsweise ein hübscher Rock und eine attraktive Bluse sollten Sie schon tragen.

Party im Club: Gehen Sie zu einer öffentlichen Silvester Party im Club oder in der Disco, achten Sie ebenfalls auf ein schickes, aber nicht übertriebenes Outfit. Häufig finden Mottopartys statt. Dann müssen Sie Ihren Look natürlich dem Thema des Abends anpassen.

Silvester auf der Straße: Feiern Sie den Jahreswechsel auf der Straße, müssen Sie auf etwas Chic nicht verzichten. Allerdings sollten Sie sicherstellen, dass Sie im Winter bei Minusgraden sich nicht erkälten. Wählen Sie statt des Anoraks einen schicken Mantel.

Unter dem Mantel können Sie zusätzlich einen Strickpullover oder eine Daunenweste tragen. Um für den letzten Tag im Jahr das Outfit im Freien etwas aufzupeppen, entscheiden Sie sich für einen Glitzerschal, eine Glitzerhandtasche oder eine ausgefallene, schicke Kopfbedeckung.

Elegantes Silvester: Noch eleganter wird Ihr Auftritt bei einem Dinner im Restaurant. Wählen Sie elegante Abendkleidung. Ob mit Glitzer, Strass und Pailletten oder nur mit schicken Stoffen, wie Samt, Seide und Satin, einer attraktiven Frisur und hübschem Schmuck, bleibt Ihrem persönlichen Geschmack überlassen.

Wer zum Silvesterball oder zur Silvester Gala geht, entscheidet sich für ein Cocktail- oder Abendkleid beziehungsweise für Smoking oder Frack. In der Regel finden Sie auf der Einladung zu großen Festlichkeiten den erwarteten Dresscode angegeben.

Dresscode Silvester für Damen

Damit Sie auf der Silvester Party bei Freunden weder over- noch underdressed erscheinen, sollten Sie sich, wenn kein Dresscode vorgegeben ist, etwas schicker als im Alltag kleiden. Ist Feiern auf der Partymeile angesagt, müssen Sie in erster Linie auf die Außentemperaturen achten. Denn schließlich wollen Sie das Neue Jahr ja nicht mit einer Grippe beginnen.

Zum Silvester Dinner darf es besonders chic sein. Ein Paillettenkleid oder eine schwarze Samthose kombiniert mit einem Glitzershirt oder einer Spitzenbluse sind für diesen Anlass das perfekte Outfit. Und wer zur Silvester Gala, zum Ball oder einem ähnlichen Event geladen ist, kann ein Cocktailkleid oder die Abendrobe ausführen.

Dresscode Silvester für Damen - Beispiele:

  • Das kleine Schwarze, eine beige Stola oder einen cremefarbigen Bolero, silberner Paillettengürtel, hautfarbige Feinstrumpfhose, silberne Pumps
  • Knielanges, schulterfreies Cocktailkleid, schwarze Stola, hautfarbige Nylonstrümpfe, schwarze Highheels, unaufdringlichen Schmuck
  • Schwarzer Bleistiftrock, langärmelige, beige Satinbluse, schwarzer Blazer, goldenes Halstuch und Paillettentasche, hautfarbige Feinstrümpfe, goldene Highheels, attraktiver Goldschmuck
  • Hosenanzug mit eingenähten Glitzerfäden, Paillettengürtel, hautfarbige Damenstrümpfe, goldene Pumps, goldene Clutch, geschmackvoller Goldschmuck
  • Schwarze Hose im Marlene-Style, goldenes Pailletten-Top, schwarzen Bolero, goldene Handtasche, hautfarbige Nylonstrumpfhosen, schwarze oder goldene Highheels

No Go's: Destroyed Jeans, ausgebeulte Cordhosen, Ledermontur, Hot Pants, Bermudas, Trainingshose, Leggins, Bikinioberteil, Schlabber-T-Shirt, Trägertop, Shoppingbag, Nietengürtel, Anorak, Wollmütze, Beanie, Turnschuhe, Sportschuhe, weiße Stoffsneakers, Fellstiefel.

Dresscode Silvester für Herren

Auch das Herrenoutfit richtet sich zum Jahreswechsel nach der Art der Veranstaltung. Sind Sie bei Freunden eingeladen, dürfen Sie sich lässiger kleiden, als zur Silvester Gala oder zum Ball. Dennoch ist auch bei Bekannten ein gewisser Chic angebracht. Für den Jahreswechsel auf der Straße ist warme Kleidung angesagt, aber auch die darf schick ausfallen.

Ist ein Dinner angesagt, holen Sie den dunklen Anzug aus dem Schrank. Kombinieren Sie das edle Stück mit einem hellen Hemd und einer schicken Krawatte. Und zur Silvester Gala oder dem Ball müssen Sie im Smoking oder im Frack erscheinen. Welches der beiden Outfits Sie wählen, steht als Kleiderordnung auf der Einladung.

Dresscode Silvester für Herren - Beispiele:

  1. Schwarzer Anzug, weißes Hemd, silberne Krawatte, schwarze Herrenkniestrümpfe, schwarze Halbschuhe
  2. Smoking, Smokinghemd, schwarze Fliege, schwarze Herrenkneistrümpfe, schwarze Lackschuhe
  3. Schwarze Hose, Hemd im dezenten Pastellton, kariertes Jackett, schwarze Socken, schwarze Lederschuhe
  4. Dunkelgraue Chino, silbernes Hemd, schwarzes Sakko, schwarze Herrenstrümpfe, schwarze Loafers
  5. Dunkelblaue Jeans, schwarzes Seidenhemd, hellgraues Jackett, schwarze Strümpfe, schwarze Loafers

Fauxpas: Jeanshosen im Destroyed Look, ausgebeulte Cordhosen, Bikermontur, kurze Hosen, Bermuda, abgetragene Hosen, Trägertop, Ringelshirt, Schlabber-T-Shirt, Muskelshirt, Nietengürtel, Anorak, Wollmütze, Beanie, Turnschuhe, Sportschuhe, weiße Stoffsneakers, Moonboots, Fellstiefel.

Tipps für diesen Dresscode

  • Haben Sie sich für einen festlichen Jahresabschluss entschlossen, müssen Sie weder den Frack noch das Ballkleid kaufen. Suchen Sie nach einem Kleiderverleih in Ihrer Nähe und leihen Sie sich das schicke Outfit aus. Das ist preisgünstiger, als sich für ein einmaliges Ereignis mit neuer Kleidung einzudecken.
  • Bedenken Sie für den Jahreswechsel im Freien, dass gerade in Großstädten schon viel passiert ist an Silvester. Sie müssen deshalb mit Polizei- und Taschenkontrollen rechnen. Führen Sie auch zu Ihrer Verteidigung keine unerlaubten Gegenstände mit. Lassen Sie Ihre Ausweispapiere keinesfalls zu Hause.
  • Stimmen Sie Ihren Schmuck mit dem glitzernden Outfit ab. Das heißt, wer goldene Pailletten oder Glitzerfäden im Look hat, sollte einen dezenten Goldschmuck wählen. Bei silbernen Pailletten ist Silberschmuck angesagt. Und achten Sie zusätzlich darauf, auch den Glitzer nicht zu übertreiben.
  • Stimmen Sie als Partner Ihr Outfit immer aufeinander ab. Es passt nicht, wenn der Herr in einer ordentlichen Jeans und einem Satinhemd erscheint und die Dame ein bodenlanges Abendkleid wählt. Aber auch umgekehrt, sollte der Herr die Dame in Hose und Bluse nicht im Smoking begleiten.